Dienstag, 21. Januar 2020

Herzlichen Glückwunsch
zu Eurem  5.  Geburtstag meine
lieben  D - chen !!!

Ich wünsche Euch von ganzem Herzen alles Liebe
und Gute und weiterhin viel Freude mit Euren Zweibeinern!

Habt einen schönen Geburtstag, bleibt
wie ihr seid und lasst Euch feiern !!


 Dark Chacira, Djamilja Ginevra (Mia),
Desterny Indy, Desert Angel, Dreaming Dotty,
Delhi Blue, Dakota Alley, Dundee Bruno und Darwin 
Crocodile Dundee

Dienstag, 31. Dezember 2019

Wir wünschen unserer
großen "Haddon Hall Familie" mit ihren Fellnasen, 
einen 
"Guten Rutsch" 

ins Jahr  2020

  
Kommt gut rein, lasst es Euch gut gehen und
genießt die gemeinsame Zeit mit Euren 
"Haddon Hall Kindern"
Freunden und Bekannten.

Passt gut auf  "unsere"  Großen und Kleinen auf !!

Für das kommende Jahr 2020, wünschen wir Euch allen
ein glückliches, gesundes und erlebnisreiches Neues Jahr,
natürlich nich zuletzt mit und an Euren Vierbeinern!
 
Mögen Eure Wünsche in Erfüllung gehen!

Mal Danke sagen, mal über etwas hinweg schauen,
mal etwas hinterfragen, mal einfach nur glücklich sein.... 

Sonntag, 29. Dezember 2019

Heute möchten wir die Zeit nutzen
um einmal DANKE zu sagen,

Am 23.12.2019 fand im Hause 
Haddon Hall
die Wurfabnahme statt.

Ein ganz herzliches Dankeschön an die Zuchtwartin
Tanja Grimm-Matthieson,
die sich ganz spontan bereit erklärte unseren
E- Wurf abzunehmen.
Problemlos konnten wir mit ihr einen Termin zur
Wurfabnahme finden, der für sie als Zuchtwart und
auch für uns als Züchter passte.

 
Mit dem Ergebnis, dass alle 3 Welpen mit
Bestnoten abschneiden konnten, und auch die Mama
Cleo mit Bestnoten bewert wurde, 
sind wir natürlich sehr stolz auf diesen 
"kleinen aber sehr feinen und wirklich schönen" 
Wurf.
Wie man unschwer sehen kann, war auch Tanja
begeistert von den Kleinen, die sie herzlich begrüßten.
Auch unsere Zuchtstätte und der Pflegezustand
der Welpen wurde mit besten Noten bedacht.

Danke an Schuco, dem tollen Papa und Cleo der
instinktsicheren und fürsorglichen Mama,
das habt ihr gut hin bekommen.

Natürlich steht nun der Abschied vor der Türe und
diesem sehen wir mit einem weinenden Auge
und auch mit einem lachenden Auge entgegen,
denn die beiden Ella und Erla kommen in wirklich
liebevolle und fürsorgliche Familien und wir freuen
uns schon jetzt auf die weiteren, gemeinsamen
Erlebnisse. Da Joy unser Rudel vervollständigt
wird es sicher viel zu berichten geben und wir freuen uns
sehr, dass dieser gemeinsame Wunsch ein "Schuco/Cleo"
Baby zu behalten in Erfüllung ging.

Gestern zog Ella aus, die ersten Rückmeldungen kamen schon
gestern Abend und auch heute morgen, jetzt wird heute
Erla abgeholt und in ihre Besitzer sind schon ganz
ungeduldig, vor allem die beiden Kinder freuen sich sehr...
aber dazu später mehr....



Dienstag, 24. Dezember 2019

Wir wünschen all unseren Freunden
und Bekannten, sowie den Besitzern unserer
"Haddon Hall Kinder"
ein schönes und friedvolles Weihnachtsfest !!

  
Geniesst die gemeinsame Zeit mit Euren Lieben...
 
wir werden die gemeinsame Zeit mit unseren E- chen
über Weihnachten noch in vollen Zügen geniessen, bevor
sie in die weite Welt zu ihren neuen Besitzern
ziehen werden, die die Ankunft kaum erwarten können.
 
Ganz besonders stolz macht uns dieser tolle Wurf,
aus dem unsere erste "braune" Nachzuchthündin bei 
uns bleiben darf, wir freuen uns auf die Zeit mit unserem
"Baby"
Endless Love Joy of Haddon Hall 

Freitag, 20. Dezember 2019

Fotos der  7. Lebenswoche
unserer drei Mädels

wieder ist eine Woche wie im Flug vergangen,
unsere Kleinen bekommen viel Besuch und geniessen
die Aufmerksamkeiten und extra Streicheleinheiten,
vor allem von den Kindern.

Alles wird mit Appetit verspeist, mit Mama wird
gespielt und getobt und immer wieder dürfen sie
noch ein Schlückchen Milch nehmen,
Cleo ist sehr fürsorglich und einfach nur lieb.

Wenn das Wetter schlecht ist, wird der Indoorspielplatz
genutzt, die Hundeklappe ermöglicht den Kleinen
natürlich uneingeschrenkten Zugang zur Terrasse, natürlich
auch in der Nacht, mit dem Erfolg, dass die 
"großen" Geschäfte alle
draußen verrichtet werden, egal ob es stürmt, schneit
oder friert, schnell raus "Häuflein" machen und wieder rein.

Da die Temperaturen wieder etwas milder geworden sind,
genießen sie den Spielplatz auf der Terrasse und in der
Außenanlage auf dem Rasen. Toben ist dann angesagt,
ausgelassen wird Fangen gespielt, geschaukelt und ein
Bällebad genommen, ohne Rücksicht, ob noch Wasser
im Becken ist vom nächtlichen Regen, sicherlich
werden es kleine "Wasserratten" wie Papa Schuco.

Für die AEP- Untersuchung (Gehörtest) ist
Dr. Kröger aus Berlin angereist, das bedeutete für die
Mädels 6 Std. vor der Narkose nichts fressen, abgelenkt
durch Spiele und Spaziergänge haben wir dieses "warten"
gut überbrücken können.
Was wir wussten, bestätigte sich, nämlich, daß alle
drei hören, auch wenn Frl. Rot entschieden hat das es
ausreicht mit einem Ohr zu hören, beeinträchtigt sie dies
in keinster Weise, sie ist genauso aufmerksam und fidel
wie ihre beiden anderen Geschwister.

Die Mädels genießen alle Aufmerksamkeit, 
die sie nun auch einfordern.
Wie immer werden Spaziergänge mit allen zusammen,
mit Mama und Papa aber auch mit jedem einzelnen
unternommen. Unerschrocken und frei bewegen sie sich
in fremder Umgebund, Autofahrten beeindrucken sie
überhaupt nicht, sie liegen in der Box und schlafen,
alle drei sind einfach nur ein Traum.

Natürlich ist nun auch die Entscheidung gefallen
und wir freuen uns die Namen von Frl. Rot,
Frl. Hellblau und Frl. Dunkelblau bekannt geben zu 
können, ich denke sie sind wieder "gelungen"!!!

Passend zur Weihnachtszeit stellen wir nun
in Vorweihnachtlichem Glanz alle einzeln vor...

46. Tag

Frl. Rot  (+/-) 
Eternity Erla of Haddon Hall  

Frl. Hellblau  (+/+)
 Exquisit Ella of Haddon Hall

Frl. Dunkelblau  (+/+)
Endless Love Joy of Haddon Hall  


 46. Tag

Das schöne Wetter wird ausgenutzt zum Spielen...
- hier Erla und Joy -

...ausgelassen wird getobt und Fangen gespielt,
die Sonne wird ausgenutzt...
- hier Joy und Ella -

...Ella hat etwas gehört und schaut aufmerksam...

...schnell hin, aber den Leuchtturm im Schlepptau,
apportiert wird von allen dreien mit Vorliebe...
- Ella -

 ...Ella versucht den Tunnel zu apportieren...

... Joy ganz aufmerksam und neugierig...

... Erla nimmt die Spielaufforderung von Ella an...

...und landet im Bällebad, Joy nimmt Anlauf und springt
mit ins Vergnügen ...

... ausgelassen wird gespielt, Erla will den Ball den Ella
gerade apportiert und setzt zum Sprung an, ja sie
ist einfach über Joy gesprungen...

...Erla mit dem Leuchtturm und Joy hinter dem Ball her...

...schön wie ausgelassen und freudig die drei spielen...

...die Welpenklappe wird mit ins Spiel eingebaut, reinrennen,
den Ball ins Wohnzimmer bringen und direkt wieder raus...

...und wieder geht ein schöner und sonniger Tag, wenn auch
nicht immer ganz trocken, zu Ende...
- Ella und Erla -


45. Tag

...wenn`s  draußen regnet, dann wird eben drinnen
gespielt, auch hier können die drei sich hervorragend
beschäftigen und finden immer wieder neues Spielzeug...
- Ella -

...unsere süße  "Braune"...  
- Joy -

...unser süßes  "Blauäuglein"
- Erla -

...unser "Entdecker"...
 - Ella -


43. Tag
Dr. Kröger aus Berlin kam zur AEP 

...Eternity Erla machten den Anfang...

 ...gefolgt von Endless Love Joy...

...und zum Abschluß Exquisit Ella...

...anschliessend wurder der "Rausch" ausgeschlafen...

...von vorne nach hinten...
- Ella, Joy, Erla -

...danach waren die drei sehr hungrig und nachdem sie
wieder fit waren verspeisten sie fast ein ganzes Kalb...


 



   

  

Mittwoch, 18. Dezember 2019

Fotos der  6. Lebenswoche

Die Zeit rennt nur so, die Kleinen bereiten alle
sehr viel Freude und erkunden neugierig und
wissbegierig ihre Welt, die von Tag zu Tag ein Stück
größer wird.

 ...und es gab sogar schon Schnee...
Neue Spielsachen werden erkundet, der Garten wird
unsicher gemacht, obwohl das Wetter nun wirklich nicht
das "Beste" ist, aber das hält die drei Mädels nicht
von Erkundungstouren ab. Das Bällebad wird dankend
angenommen und ist das Erlebnis zur Zeit, die
Schaukel wird im "Sturm" erobert und die Wippe
finden alle toll...

Die Krallen werden regelmäßig geschnitten, 
der Futterplan ist um viele Leckereien erweitert worden 
und auch hier sind wir täglich erstaunt, 
nehmen die Kleinen doch alles an was wir ihnen
an Abwechslung bieten, alles wird problemlos gefressen.

Wir sind begeistert von dem tollen, ausgeglichenen Wesen
der drei Mädels...
 

Aber nun die Fotos, viel Freude beim Betrachten...


44. Tag

...es gab den ersten Schnee für unsere Kleinen...

...aufgeschlossen und neugierig wird alles inspiziert und 
für toll befunden, da wird ganz vergessen wie kalt es ist...

...einfach nur schön...

...interessiert und neugierig...

...einfach nur schön wie frei sie sich beweben...  
 

41. Tag

...gemeinsam mit Mama macht alles Spaß...

...unsere beiden schwarz/weißen Mädels unter sich...

...alle drei gemeinsam, spielen und toben macht Freude...

...der Ball ein Teil für sich, rollt er doch immer weg und man muss schnell hinter her laufen...

...die geliebte Schaukel, alle erobern sie im "Sturm"...

...ohne Scheu oder Berührungsängste wird geklettert,
geschaukelt und gespielt, alles neue erkundet und für gut befunden...

...erst jede für sich...

...und dann gemeinsam...

...Gipfelstürmer...

...sie wollen hoch hinaus...

...Frl. Hellblau hat etwas gesehen...

...und läuft schneller als die Kamera...

...Frl. Dunkelblau, ohne Worte...

...Frl. Rot hat Spaß...

...zum Abschluss dürfen alle noch mal trinken,
ist es doch recht kalt draussen... 


39. Tag

...zur Abwechslung gibts Möhren zum Knabbern,
das hilft beim Durchbruch der Backenzähnchen sehr...

...erst begutachtet...

 ...dann geknabbert...

...drinnen Spielen macht auch so viel Spaß...

 ...wippen geht überall, auch Indoor...

...bis man (Frau) irgendwann umfällt und einfach
zufrieden einschläft...