Zuchtstätte


Dalmatiner "Of Haddon Hall"

                                                     
"Wir" das bin ich Heike Schacht, errichtete
2005 meine Zuchtstätte  "Of Haddon Hall",
und  Jürgen Hünerasky, mein Lebensgefährte ,mit dem ich seit Sommer 2019 einen 'Traum verwirkliche.

Wir leben in der wunderschönen Vulkaneifel, in Darscheid, nähe Daun, zwischen Koblenz und Trier. Unser Haus liegt direkt am Waldrand und nicht nur unsere Hunde lieben die Freiheit und die Weite, die diese Gegend hier bietet, sondern auch wir.  Direkt an den Maaren gelegen, dort wo andere Urlaub machen, fühlen wir uns alle wohl.

Zu uns gehören meine Nachzuchthündin
Comtess Cleopatra of Haddon Hall (Cleo),
die durch meine Zuchthündin Natya von Sierion in meine Hände geboren wurde und nun selbst Mama werden darf und Parzival vom Goldenen Hut (Schuco), der seit über 10 Jahren das Leben von Jürgen bereichert.
Seit nunmehr 36 Jahren bereichern Hunde
mein Leben und bereits seit 35 Jahren begleiten Dalmatiner mich. Vom Dalmatinervirus infiziert gründete ich im Januar 2005 meine international geschützte Zuchtstätte "Of Haddon Hall", die den strengen Richtlinien des VDH/FCI unterliegt. Als Mitglied im CDF wird der Wurf von einem ausgebildeten Zuchtwart betreut. Auch ich bin seit einigen Jahren als ausgebildeter Zuchtwart im CDF tätig.

Unser Ziel ist es, wesensfeste, gesunde, familienfreundliche, sportliche und schöne Hunde zu züchten, die dem Standard entsprechen
und zum Wohle der Rasse beitragen.
Dies ist mir in der Vergangenheit sehr gut gelungen, worauf ich sehr stolz bin.
Den Kontakt zu "meinen Kindern" halte ich stets aufrecht und stehe mit Rat und Tat jederzeit zur Verfügung. So werden wir es auch in Zukunft halten.


In Erinnerung an Dalmara, die Mutter meines A- Wurfes und an "Natya von Sierion", die Mutter meines B, C und D- Wurfes, erfreuen wir uns immer wieder an deren Nachkommen.
Treffen finden regelmäßig statt und wer Lust hat kommt auch einfach nur vorbei zum gemeinsamen Spaziergang und Austausch. 

"Comtess Cleopatra" - Cleo setzt ein würdiges Erbe fort und wir freuen uns sehr darüber die Zuchtstätte in neuem Glanz wieder aufleben zu lassen und das Erbe der Haddon Hall Generation fortzusetzen. 

    
Damit Mutter und Kinder ihre ersten Lebenswochen in Ruhe und stressfrei verbringen können, werden dieWelpen in einem eigenen  Welpenzimmer groß.
Dort geniessen sie selbstverständlich eine 24-Std.-
Rundumbetreuung durch uns. Es wird ihnen an nichts fehlen
und ein guter Start ins Hundleben ist damit gesichert.


Liebevoll kümmern wir uns um die Kleinen und um die Mama!
Besucher werden erst ab
Ende der 2. Woche
empfangen, die ganze
Aufmerksamkeit gehört bis
dahin nur Mutter u. Kindern!



Nach ca. 4 Wochen ist es dann soweit und die Kleinen ziehen um in ein Welpenhaus im Garten, direkt angrenzend ans Haus, dieses hat einen direkten Zugang zum Garten! Durch eine Welpentüre können sie selbst entscheiden, ob und wann sie ins freie gelangen, ganz schnell lernen sie so ihre "Wohnung" und den Schlafplatz sauber zu halten und ihre großen und kleinen Geschäfte im Garten zu erledigen!
   


Natürlich unter Aufsicht von uns, wird die Prägung der Welpen ausgiebig vorbereitet und durchgeführt.
Ausreichend Spielmöglichkeiten, die den Tast- Geruchs- und Gleichgewichtssinn schulen stehen zur Verfügung.
Aber die Welpen nehmen auch am alltäglichen Leben teil (Staubsauger, Spülmaschiene, Telefon etc.), indem sie regelmäßig ins Haus dürfen um dort alles kennen zu lernen.


Nun dürfen sie auch andere Hunde kennen lernen und durch
kleine Spaziergänge werden sie von uns auf das Leben ausserhalb der Zuchtstätte vorbereitet. Jogger, Radfahrer, Autos und andere Tiere (Kühe/Pferde etc.) lernen sie nun kennen. Wir nutzen den natürlichen Folgetrieb der Welpen aus um durch Pfiffe und Rufen die Bindung zum Menschen zu festigen. Viel Arbeit die sich auszahlt und uns Züchtern viel Freude bereitet.



Durch diese Vorarbeit erleichtern wir den Welpen den Start in ihr neues Leben nach der 8. Woche, wenn sie uns verlassen.
Dieser Abschied ist immer schwer und wir wünschen uns natürlich für unsere Kleinen nur die besten Hundeeltern.



Die Prägephase der Welpen ist nun abgeschlossen und wir entlassen sie guten Gewissens in die weite Welt.
Der Grundstein für ein glückliches, unerschrockenes und zufriedenes Hundleben ist von uns gelegt.




Nun liegt es an den zukünfitgen Hundeeltern die Entwicklung der Kleinen in die Hand zu nehmen und durch Welpenschule und anschliessender Hundeschule ein Hundeleben lang Freude an ihrem neuen Familienmitglied zu haben.
Natürlich stehen wir immer mit Rat und Tat zur Seite und freuen uns über einen lebenslangen Kontakt, schliesslich haben sie eins unserer Kinder....

 Selbstverständlich erhalten alle Welpen eine Ahnentafel,
 einen EU-Heimtierausweis (5-fach Impfung), sind  
 gechipt, mehrfach entwurmt und natürlich AEP
 (Gehöruntersucht) und bekommen eine kleine Aussteuer
 mit in ihr neues zu Hause! Viele Welpenkäufer besuchen
 uns bereits vor der Geburt, um zu sehen, wo und wie ihr
 neues Familienmitglied aufwächst.  Auch Sie sind jederzeit
 herzlich dazu eingeladen, schließlich sollte ein Welpenkauf
 gründlich überlegt und geplant sein!


Bei Interesse an einem kleinen
"Of Haddon Hall"
rufen Sie einfach an unter
Tel. 06592-9840806